Trafol Gleichrichteroel – die höchste Wertschöpfungsstufe beim Recyclen

Trafol Gleichrichteroel ist ein hoch ausraffiniertes naphthenbasisches Isolieröl.


Der niedrige dielektrische Verlustfaktor, der hohe Durchschlagspannungswert sowie eine hohe Grenzflächenspannung kennzeichnen dieses Öl.

Charakterisierung, Aussehen, Geruch
Typische Kenndaten
Eigenschaft Wert Spezifikation Testmethode
Dichte bei 15°C 873-898 kg/m³ ISO 51 757
Farbe < 2,0   DIN ISO 2049
Viskosität bei 40°C 12,0 mm²/s DIN 51 562-1
Pour Point < - 50 °C ISO 3016
Flammpunkt PMCC > 130 °C ISO 2719
Neutralisationszahl < 0,03 mg KOH/g DIN 51 558-1
Wassergehalt < 20 mg/kg IEC 814
Dielelektrischer Verlustfaktor < 0,005   IEC 247
Grenzflächenspannung > 40 mN/m ISO 6295
Durchschlagsspannung > 60 kV IEC 156
Beschreibung

Trafol Gleichrichteroel  ist ein hoch ausraffiniertes naphthenbasisches Isolieröl. Der niedrige dielektrischer Verlustfaktor, der hohe Durchschlagspannungswert sowie eine hohe Grenzflächenspannung kennzeichnen dieses Öl.

Haftungshinweis

Die in diesem Datenblatt enthaltenen Angaben beruhen auf unseren sorgfältigen Prüfungen und werden nach bestem Wissen weitergegeben. Diese dienen lediglich der Information unserer Kunden, befreien diese jedoch nicht von einer eigenverantwortlichen Prüfung der beschriebenen Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke und die Gefahr einer Verletzung etwaiger Schutzrechte Dritter. Für eine etwaige Haftung unsererseits gelten die Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbeziehungen.

Trafolube verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …