Trafol Turbinenöl TDL 46 – hochausraffinierte Solvent Basisöle und Grundöle

Trafol Turbinenöl TDL 46 wird zur Schmierung, Kühlung der Lager und als Druckübertragungsöl für Steuer- und Regeleinrichtungen in Turboverdichtern, Dampf- und Wasserturbinen eingesetzt.

Die Additive dienen der Optimierung der Oxidationsstabilität und des Korrosionsschutzes, auf Basis chemischer Synthesetechnik.

Charakterisierung, Aussehen, Geruch
Typische Kenndaten
Eigenschaft Wert Spezifikation Testmethode
ISO – Klassifikation 46    
Dichte bei 15°C 868 kg/m³ DIN 51 757
Viskosität bei 40°C 46 mm²/s DIN 51 562-1
Pour Point -21 °C DIN ISO 3016
Flammpunkt 220 °C DIN EN 22719
LAV 4 Minuten DIN 51 381
Demulgierverhalten 18 Minuten DIN 51 599
Stahlkorrosion 0-A Stufe DIN 51 585
Beschreibung

Trafol Turbinenoel VDL 46 wird zur Schmierung, Kühlung der Lager und als Druckübertragungsoel für Steuer- und Regeleinrichtungen in Turboverdichtern, Dampf- und Wasserturbinen eingesetzt.

Lagerhinweis

Das Produkt ist in geschlossenem Originalgebinde unbegrenzt haltbar und frostunempfindlich. Bei tiefen Temperaturen kann eine Eintrübung erfolgen. Diese lässt sich durch leichtes Erwärmen beseitigen, ohne dass eine Qualitätsminderung eintritt.

Haftungshinweis

Die in diesem Datenblatt enthaltenen Angaben beruhen auf unseren sorgfältigen Prüfungen und werden nach bestem Wissen weitergegeben. Diese dienen lediglich der Information unserer Kunden, befreien diese jedoch nicht von einer eigenverantwortlichen Prüfung der beschriebenen Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke und die Gefahr einer Verletzung etwaiger Schutzrechte Dritter. Für eine etwaige Haftung unsererseits gelten die Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbeziehungen.

Trafolube verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …